Jagdhunde


INFORMATION Corona Virus

 

Werte Hündeler und Jungjäger

 
Unsere Gehorsam- und Schweiss-Übungsabende müssen wir leider bis auf weiteres absagen.
Das Üben jedes einzelnen mit seinem Hund ist jedoch unbedingt zu empfehlen. Solltet ihr Hilfe, Tipps oder Infos brauchen könnt ihr euch jederzeit gerne bei mir melden (079 755 30 69). 
Ich wünsche Euch einen gesunden, virenfreien Frühling  und danke für’s Verständnis. Sobald es neue Infos gibt, werde ich mich melden.
Mit Hundegeläut 
Euer Hundeobmann
Dominik
Download
Empfehlungen der SKG
Empfehlungen der SKG - Merkblatt D-F-I.p
Adobe Acrobat Dokument 180.9 KB

Hundeobmann

 

Bieri Dominik

Bachmatte 4

3632 Oberstocken

 

079 755 30 69

Stellvertretung Hundeobman

 

Stucki Hans Jürg

Widacher 6

3755 Horboden

 

079 297 78 20


Jagdhunde

Gemäss JaDV, Art. 7, Abs 1b muss jeder Hundeführer, der seinen Hund auf der Jagd einsetzen will, innerhalb der drei ersten Lebensjahre seines Hundes, mit ihm gemeinsam eine Gehorsam-Prüfung erfolgreich absolvieren. 
In unserem Verein werden Jagdhunde und ihre Führer bei der Hundeausbildung durch erfahrene Hundeführer unterstützt und begleitet. Dabei wird der Schwerpunkt bei jedem Gespann individuell gesetzt. Während der Vorbereitung für die Gehorsam-Prüfung oder im Anschluss daran werden jene Gespanne, welche Interesse daran haben, in die Schweissarbeit eingeführt und auf eine mögliche Prüfung vorbereitet. Auch andere jagdliche Fähigkeiten, wie Apportieren und Vorstehen werden nach Wunsch gefördert.

Download
Programm Jagdhundekurs
Daten für Gehorsamübungen, Fährten legen & auflösen
Jahresprogramm Hunde JVNST 2020.pdf
Adobe Acrobat Dokument 172.5 KB
Download
Anmeldung Jagdhundeausbildung
Anmeldung Jagdhundeausbildung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 261.2 KB